Weihnacht 2013

Weihnacht 2013

 

Alle Veranstaltungen zu Weihnachten :

 

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt 

Marché de Noël

Im Herzen der Stadt, neben der Stiftskirche in einem zauberhaften Weihnachtsambiente,werden Ihre Kindheitserinnerung wieder wach. Besuchen Sie die Weihnachtsbuden, entdecken Sie Geschenkideen, genießen Sie unsere Landprodukte, schnuppern Sie die würzige Düfte und wärmen Sie sich am Solidaritätsfeuer.

An jedem Adventswochenende vom 30.11. bis zum 22.12. Samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr.Bei der Abteikirche Zugang frei

 

 

Der Adventskranz 

Allumage festif

Neben dem geschmückten großen Tannenbaum ist auch der Adventskranz auf dem Rathausplatz von Wissembourg zu bewundern. Wie sein Name es andeutet, gibt der Kranz der Adventszeit ihren Rhythmus.
An jedem Adventssonntag wird eine Kerze angezündet, die die Wartezeit bis Weihnachten markiert. Das Licht der vier Kerzen in Verbindung mit dem Grün des Kranzes soll vor Verwünschungen und Katastrophen schützen! Das Anzünden der Kerzen ist ein richtiges Fest!

Sonntags, den 1, 8, 15, 22. Dezember um 16.45 Uhr / Place de la République / Zugang frei

 

Ankunft von Hans Trapp und dem Christkindell 

hans Trapp

 

Sie kommen bei Einbruch der Dunkelheit in die Stadt. Der Hans Trapp, in Begleitung seiner Räuber, wird mit Trommelschlägen von einer Gruppe aufgeregter Mönche angekündigt, die die Bevölkerung vor der nahenden Gefahr warnen wollen. Ein Fackelzug begleitet die Prunkkutsche des Christkindels bei seiner Ankunft in der Nähe der Stiftskirche. Ein Feuerwerk findet dann statt. Die Kinder können einen Wunschzettel vorbereiten und dem Christkindel Vor Ort abgeben!

Sonntag, den 22. Dezember 17 Uhr, in der Stadtmitte Zugang frei Umzug : rue Stanislas, rue de l'Ordre Teutonique, place du Marché aux Choux, rue de la République, place de la République, Quai Anselmann, Quai du 24 novembre.

 

 

Schatzsuche „Der wirkliche Weihnachtsschatz“ 

2011_chasses_wissembourg

 

Spielerischer Stadtrundlauf mit Rätseln und kleinen Herausforderungen für Jung und Alt zum Thema "Märchen von Wissembourg und Weihnachtslegenden". Entdecken Sie dabei diese mittelalterlichen Stadt. Im ganzen Elsass werden solche Schatzsuchen angeboten. Die besten "Finder" bekommen kleine Geschenke, ein "Elsasspreis" wird ausgelost

Vom 25. November 2013 bis zum 6. Januar 2014. Zugang frei Broschüre erhältlich

 

icon Das Programm (7.88 MB)

 

 

 

Weihnachtscafé 

cafe_artiste

 

Lust auf einen warmen Kaffee? Sie brauchen nicht mehr zu suchen. Hier, gleich an der Ecke, neben dem Weihnachtsmarkt werden sich die freiwiligen Helfer vom Weihnachtscafé freuen, Ihnen Kaffee, Tee, Glühwein, warmer Gerstensaft, Kugelhopf und andere Süssigkeiten zu empfehlen.

An jedem Adventswochenende vom 30.11. bis zum 22.12., Samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Grange aux Dîmes, (Zehntescheuer), Place du Saumon. Zugang frei Verkauf von Getränken und Gebäck

 

Die Wanderung zur Burg Berwartstein 

Freitag, den 27. und Sonntag, den 29. Dezember 2013 - Sonntag, den 5. Januar 2014 - wenn genügend Anmeldungen.

randoh2

 Der Monat Dezember mit seinen langen und gefahrvollen Nächten neigt seinem Endezu. Besiegt vom Licht des Christkindels muss der Hans Trapp seine Niederlage eingestehen.

Glücklich über diesen Sieg des Guten über das Böse, weisen die Menschen von Wissembourg und Umgebung den Hans Trapp zurück und begleiten ihn auf dem Heimweg zu seiner festen Burg Berwartstein zurück.

Anmeldeformular :