Wissembourg OT
Sie sind hier : > Entdecken > Wissembourg
Direkter Zugang zur Hauptinhalt

Wissembourg

Wissembourg kennzeichnet den Eingang des Regionalen Naturschutzgebietes der nördlichen Vogesen. Sie gehört zu einem seit 1989 geordneten Sektor " Weltreserve der Biosphäre ". Seit 2008 ist die Stadt ebenfalls Mitglied der Vereinigung   "Die 100  reizvollsten Umwege Frankreichs " die durch ganz Frankreich, die Reiztouristenorte vereind.

Erde von Weingarten und von Obstbaumgärten  es ist Ausgangspunkt für Entdeckungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Früher ein kleiner Marktflecken aus  Handwerkern und  Winzern hat es Wissembourg verstanden, sich sein ursprüngliches Flair und sein Kulturerbe  zu bewahren. Freundlich und reich an Erinnerungen, es ist gemütlich längs der Kais in den Schatten der eindrucksvollen Abtei  oder in die gepflasterten Gassen die zu den  Befestigungsanlage führen, zu bummeln.

Lebendig, unberührt erzählt sie ihre Geschichte im Laufe der Lauter. Die Stadt ist an einem religiösen geschützten Erbe reich Trotz einer besonders gestörten Vergangenheit. Die Stadt hat sich um die AbteiSankt Peter und Paul, das zweitgrößte gotische Gebäude von Elsaß nach der Kathedrale von Straßburg entwickelt


1 2